top of page
COEXIST: Muslimisches Fastenbrechen in der Synagoge
COEXIST: Muslimisches Fastenbrechen in der Synagoge

Di., 19. März

|

JKD

COEXIST: Muslimisches Fastenbrechen in der Synagoge

Vor-Schrift: Fasten Iftar - muslimisches Fastenbrechen in der Synagoge. Fasten als praktisches Beispiel einer "Vor-Schrift"

Zeit & Ort

19. März 2024, 18:00

JKD, Eisenbahnstraße 1, 01097 Dresden, Deutschland

Über die Veranstaltung

Muslimisch in der Synagoge klingt komisch? Alle abrahmitischen Religionen (und viele andere) kennen verschiedene Formen des Fastens – und natürlich des Fastenbrechens. Wir wollen mit Coexist zusammen voneinander lernen und miteinander feiern. Unsere muslimischen Geschwister sind herzlich willkommen zum Fastenbrechen im Ramadan. Wir zaubern unsere besten Gerichte! Alle anderen, die offen und interessiert sind, sind ebenfalls herzlich willkommen. Wir bitten um Anmeldung (damit genug auf dem Tisch steht)

Diese Veranstaltung teilen

Veranstaltungsinfo: Events
bottom of page